Logo regiolog Wissenslandkarte Netzwerk und Service Verkehr und Logistik Medizintechnik Mechatronik und Automation Informations- und Komunikationstechnik Energie- und Umwelttechnik regiolog.com Homepage Metropolregion Nürnberg
>Startseite
Montag, 12.09.2011

weblogs

Demographischer Wandel 4

Weblog | Dr. Dieter Rossmeissl | 08.03.2011 | 12:27

Wir werden älter - und je älter wir werden, desto jünger sind wir relativ zur Lebenserwartung. Zugespitzt lässt sich das Phänomen so formulieren, das am häufigsten als Merkmal des demographischen wandels betont wird: Die älter werdende und im Alter länger jung bleibende Gesellschaft.

Medical Valley Coworking Tag im IZMP Erlangen am 10. März

Weblog | entresol | 08.03.2011 | 11:07

Immer am zweiten Donnerstag im Monat findet im Rahmen des Exzellenzcluster Medizintechnik ein offener Coworking Tag im IZMP Erlangen statt. Der Fokus liegt dabei auf der Vernetzung des Medical Valley der Europäischen Metropolregion Nürnberg, gleichzeitig sind alle daran Interessierten herzlich zum Coworking eingeladen!

Haushaltsrede 2011 – Konsolidieren und Investieren

Weblog | dr.siegfried.balleis | 04.03.2011 | 10:49

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

Der Global Service Jam – eine in der Region Nürnberg entwickelte Idee mit globaler Auswirkung

Weblog | entresol | 28.02.2011 | 16:39

Am 11. März 2011 findet der Global Service Jam in über 60 Städten und Metropolen weltweit statt. Die Idee dazu stammt aus dem Nürnberger Creative Hotspots Netzwerk. Markus Hormeß und Adam Lawrence von Work•Play•Experience hatten die Vision, das Thema Service Design Innovation über ein 48 Stunden Format zu transportieren und damit einen Stein weltweit ins Rollen gebracht.

Ein Team aus Nürnberg daß beim Energiesparen hilft

Weblog | ikratos | 27.02.2011 | 9:30

Weißenohe, 27.02.2011.Energiesparen als Konzept. Wer heute sein Haus verbessern will, benötigt Profis, sonst hat er viel Ärger um die Ohren. iKratos als Mitglied im Energiespar Team Nürnberg. Ein neues Energiekonzept für Häuser. Das "Energie Aufmotzen" (Pimp my house) eines Hauses ist nichts Ungewöhnliches. Als Ansprechpartner für erneuerbare Energien und Energieberatung hat Ikratos jetzt sein Portfolio um eine Sparte erweitert. Seit Jahren sanieren wir bereits Häuser mit Solartechnik, Photovoltaik, Wärmepumpen und Stirlingheizung aber auch Wärmedämmung, Fenster Türen und neue Bäder. Weiterhin könne wir Ihr Haus auch zertifiziert barrierefrei und altersgerecht umbauen. Ikratos ist also auch Ihr Ansprechpartner, für das KuschelEnergiehaus. Wenn sie jetzt über eine Hausrenovierung bzw. Energiesanierung nachdenken, müssen Sie mit vielen Handwerkern sprechen, wie schön wäre, es wenn sie nur einen Ansprechpartner, für alle Arbeiten rund um die aufwändige Haus- und Energiesanierung hätten. Ikratos macht das jetzt für Sie. Ikratos baut Ihr KuschelEnergiehaus zusammen mit Ihnen. Ikratos und das Energiespar Team kümmert sich um: Energiepass, Dämm- und Dacharbeiten, neue Fenster, Heizung, Photovoltaik und Solaranlage. Alles wird für sie zu einem Festpreis in einer Fixbauzeit schlüsselfertig mit einem Abnahmezertifikat erledigt. Weiterhin berät Ikratos über die neuesten Steuerersparnisse, Fördermittel und KfW-Kredite. Wer mehr will, kann sich von Ikratos auch sein Bad und seine Wohnung, altersgerecht und barrierefrei umrüsten lassen. Für den ersten Schritt kann man sich in der Energiesprechstunde, in 1 h, über Kosten und Fördermaßnahmen bei Ikratos erkundigen. Infos unter www.ikratos.de und www.energiesparteam-nuernberg.de

Internet-Tag 2011 Herzogenaurach: Persönliche Anmerkungen und ein wenig Hintergrund

Weblog | Klaus Wolfrum | 22.02.2011 | 6:27

Es war (und ist) natürlich in den letzten Wochen eines der Themen, die mich am intensivsten beschäftigten: Die Planung und Vorbereitung des "Internet-Unternehmertages" am 19. März in Herzogenaurach. Überrascht bin ich wirklich von dem guten Interesse an dieser Initiative, auch von außerhalb des Landkreises ERH. Das stärkt uns im Vorhaben. Danke!

Immer wieder kommen ein paar (gleiche) Fragen. Daher finde ich es einmal passend, nur weniger als 4 Wochen vor der Veranstaltung ein wenig zur Entstehung der Idee und ein paar "warums" persönlich zu bloggen.

1. Medical Valley Talk

Weblog | entresol | 16.02.2011 | 21:49

Vergangene Woche fand am Donnerstag mit über 50 Teilnehmern der erste Medical Valley Talk im IZMP in Erlangen statt. Themenschwerpunkt war der demographische Wandel und damit verbundene Chancen. Als ergänzendes Querschnittsthema wurde die Coworking Initiative für den Raum Nürnberg vorgestellt.

Demographischer Wandel 3

Weblog | Dr. Dieter Rossmeissl | 03.02.2011 | 13:41

Zum demographischen Wandel gehören nicht nur die Veränderungen in Bevölkerungszahl und kultureller Vielfalt, sondern auch die sozialen Entwicklungen in der Gesellschaft. Der Trend lautet hier: Wir werden nicht ärmer, aber sozial polarisierter. Deutlicher gesagt: Die Schere geht weiter auf.

Demograhischer Wandel 2

Weblog | Dr. Dieter Rossmeissl | 26.01.2011 | 12:41

Der demographische Wandel betrifft nicht nur die quantitative Bevölkerungsentwicklung, sondern verändert auch die kulturelle Diversität:
Wir werden bunter - aber die Konsequenzen dieser Entwicklung sind noch längst nicht überall angekommen. Oder bleiben wir im Farbenbild: Wir träumen immer noch zu sehr von einer Unicolor-Gesellschaft.

Samstag, 19. März 2011 Internet-Tag 2011 in Herzogenaurach

Weblog | Klaus Wolfrum | 21.01.2011 | 6:44

Ich möchte Sie gerne auf folgende, sicher sehr interessant werdende Veranstaltung hinweisen

Internet-Tag 2011
Wie Unternehmen ihre Stärken im lokalen Internet ausspielen
Messe – Vorträge – Praxis-Workshops

Samstag, 19. März  2011, 10 bis 18 Uhr RAMADA Hotel Herzo-Base in Herzogenaurach

Mit fast vier Milliarden Euro Weihnachtsumsatz freut sich der deutsche Internet-Versandhandel in 2010 über einen neuen Rekord. Die Kehrseite: Dieses Kaufverhalten trifft oftmals den lokalen Einzelhandel hart. Auf diesen wartet im besten Fall die Stagnation.

Wissen ist im Internet grenzen- und kostenlos. Beratende Berufsstände müssen sich mit ihrem fundierten und rechtssicheren Beratungsangebot dagegen behaupten. Welche Möglichkeiten gibt es?

Gerade das Internet bietet Unternehmen mit lokaler Zielgruppe mehr als interessante neue Möglichkeiten: Neue Dienste und Kommunikationsplattformen ermöglichen es, heute besser denn je mit seinen Kunden zu kommunizieren und zu interagieren.

Wer erklärt mir die neuen Möglichkeiten kompakt und verständlich? Wer zeigt mir sinnvolle und vor allem einfache Anwendungen, die mich nicht zuviel Zeit kosten?

Der Internet-Tag 2011 gibt Unternehmen aus der Region Antworten auf wichtige Fragen und praktische Handlungsimpulse, ihre lokalen Stärken im und durch das Internet auszuspielen.

Der Themen-Schwerpunkt liegt im lokalen Internet.