Logo regiolog Wissenslandkarte Netzwerk und Service Verkehr und Logistik Medizintechnik Mechatronik und Automation Informations- und Komunikationstechnik Energie- und Umwelttechnik regiolog.com Homepage Metropolregion Nürnberg
>Startseite >Weblogs >Weblog von Klaus Wolfrum
Montag, 12.09.2011

Neu: Frankentipps.de-Sprachversionen mit Echtzeitübersetzung

Weblog | Klaus Wolfrum | 05.05.2010 | 15:35

Frankentipps.de vernetzt nicht nur die Kultur der Metropolregion, sondern verbindet auch die Menschen! Jetzt auch Sprachübergreifend: Pünktlich zum 5-jährigen Bestehen von Frankentipps.de freuen wir uns besonders, Ihnen ab sofort die Funktion der Echtzeitübersetzung zur Verfügung zu stellen. Damit sind alle Veranstaltungstermine ab sofort in den verschiedensten Sprachen abrufbar. Zur Übersetzung der gesamten Seite genügt ein Klick!

Neben den international üblichen Sprachen Englisch und Französisch haben wir auf die Verfügbarkeit von Tschechisch als Angebot zur Übersetzung geachtet. Tschechisch ist die nächstangrenzende Fremdsprache zur Wirtschaftsregion Franken.

Bayern und Tschechien sind heute wirtschaftlich eng verflochten. Tschechien ist mit einem Handelsvolumen von 13,1 Milliarden Euro sogar Bayerns größter Handelspartner unter den neuen EU-Staaten. Auch der Städtetourismus floriert in beide Richtungen. Auswertungen auf unserem Serverprotokollen belegen einen sehr guten Anteil von Besuchen unserer Nachbarn. Wir freuen uns sehr, unseren Veranstaltern mit der Erweiterung interessante und neue Kundenpotentiale zu erschliessen bzw. die Anteile mit Sicherheit weiter auszubauen. Wichtig ist für uns natürlich jedoch auch, insbesondere den Nutzern selbst einen weiteren und sehr nützlichen Service anzubieten.

Bild: Auch das Ticketing steht jetzt in verschiedenen Sprachen zur Verfügung!

Zugegeben: Die automatisierte Übersetzung ist sicherlich hier und da noch etwas holprig. Jedoch bereits immer mindestens verständlich. Die Entwicklung der automatisierten Übersetzung schreitet derzeit jedoch weiter enorm voran.

Entstehung der Idee

Interessant ist die Entstehung der Idee "mehrsprachiges Frankentipps.de". Ich war 2008 Teilnehmer beim Wissenschaftstag der Europäischen Metropolregion Nürnberg in Bayreuth. Im Panel "interkulturelle Vernetzung" nahm ich den Impuls von Frau Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder (Stadt Marktredwitz) zur Wichtigkeit der tschechischen Sprache für deren Region auf und bezog diesen für mich wichtigen Hinweis in die weitere Entwicklung unseres Portals mit ein.

Am 30. April 2010 konnte ich beim Wissenschaftstag 2010 der Metropolregion Nürnberg Frau Dr. Seelbinder  das neue Angebot in Bamberg persönlich vorstellen. Die Oberbürgemeisterin, welche auch Präsidentin der EUREGIO EGRENSIS Arbeitsgemeinschaft Bayern ist, zeigte sich sehr erfreut über das neue Frankentipps.de-Angebot.

Bild: Im Gespräch mit Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seeelbinder