Logo regiolog Wissenslandkarte Netzwerk und Service Verkehr und Logistik Medizintechnik Mechatronik und Automation Informations- und Komunikationstechnik Energie- und Umwelttechnik regiolog.com Homepage Metropolregion Nürnberg
>Startseite
Montag, 12.09.2011

Eine ausgezeichnete Idee: regiolog.com erhält Preis

Presseinfo | Erlangen AG | 27.03.2007

ERLANGEN - Seit November 2006 gibt es für die Organisationen, Cluster-Initiativen und Unternehmen der Metropolregion Nürnberg eine neue Online-Plattform zur Vernetzung und Kommunikation. Im Wissensportal regiolog.com präsentieren Vertreter und Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ihre Leistungen, knüpfen Kontakte, vernetzen ihr Wissen und bahnen Kooperationen an. Am Dienstag wurde die Erlangen AG, Initiator des Portals, bei einer offiziellen Feierstunde im Erlanger Innovationszentrum für Medizintechnik und Pharma (IZMP) als ein "Ort im Land der Ideen" ausgezeichnet.

Eine unabhängige Jury unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Martin Roth, Generaldirektor der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, und Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft Köln, hatte die Gewinner aus über 1.500 Bewerbern ausgewählt. Der bundesweite Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" ist ein Projekt der überparteilichen Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" von Bundesregierung und deutscher Wirtschaft. Schirmherr ist Bundespräsident Horst Köhler. Die Deutsche Bank fungiert als exklusiver Projektpartner. Die Juroren würdigten vor allem den innovativen, zukunftsorientierten und originellen Ansatz von regiolog.com. Als interaktives Wissensportal für eine ganze Metropolregion ist das Projekt bisher europaweit einzigartig.

Laudator: wichtiger Beitrag zur Leistungskraft der Region

Bernd Sauter, Vorsitzender der Geschäftsleitung Firmenkunden der Deutschen Bank Bayern-Nord, betonte in seiner Laudatio den Unternehmergeist der Erlangen AG und ihrer Projektpartner. "Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur zukünftigen wirtschaftlichen Leistungskraft unseres Landes und ganz besonders unserer Region", sagte Sauter. "Eine visionäre Stadtpolitik, eine innovative Universität, international aktive Forschungseinrichtungen sowie eine kraftvolle Wirtschaft aus Global Playern und flexiblen Mittelständlern bilden die Basis für ihre zukunftsgerichteten Aktivitäten." Auch Erlangens Oberbürgermeister Dr. Siegfried Balleis freute sich, einen ausgezeichneten "Ort im Land der Ideen" am Standort zu haben. "Im Wettbewerb der Regionen ist es von hoher Priorität, die Ressource Wissen am Standort optimal zu vernetzen und so Synergien zu schaffen. Genau das sind die Ziele von regiolog.com - nicht nur für Erlangen, sondern für die gesamte Metropolregion Nürnberg."

Matthias Hiegl, Vorstand der Erlangen AG, bedankte sich für die Auszeichnung, meinte aber auch, dass es für ihn und seine Projektpartner keinen Grund gebe, sich nun auf den verdienten Lorbeeren auszuruhen. Weiterhin gelte es, die Popularität und Benutzerfreundlichkeit des Wissensportals voranzutreiben, sagte Hiegl. Vor allem aber seien die Unternehmen und Organisationen in der Metropolregion gefordert, sich auf regiolog.com als Mitglieder anzumelden und seine Funktionen für ihre Wertschöpfung zu nutzen - nach wie vor kostenlos. "Ein virtuelle Gemeinschaft ist nur so lebendig wie ihre Mitglieder aktiv sind. Wer sich aber in der Community engagiert und offen auftritt, hat die besten Chancen auf Wahrnehmung und neue Kooperationen mit anderen Mitgliedern", so Hiegl weiter.

Die zündende Idee für regiolog.com stammt von der Erlangen AG, die sich eine zukunftsorientierte Wirtschaftsförderung für den Standort auf die Fahnen geschrieben hat. Mit ihr arbeiten die Wissensmanager der Cogneon GmbH und die Redakteure der Kommunikationsagentur Birke|Partner GmbH am Erfolg des Portals und seiner derzeit rund 100 Mitglieder. Jörg Trinkwalter, Projektleiter bei der Erlangen AG, betonte ausdrücklich: "Der Impuls geht von Erlangen aus, soll aber die ganze Metropolregion erreichen."

Ansprechpartner für die Redaktionen:

Erlangen AG
Jörg Trinkwalter
Henkestraße 91
91052 Erlangen
Telefon: 09131 5302801
j.trinkwalter@erlangen-ag.de
www.erlangen-ag.de

Birke|Partner GmbH Kommunikationsagentur
Stefan Kirsch
Marie-Curie-Straße 1
91052 Erlangen
Telefon: 09131 88 42-25
stefan.kirsch@birke.de
www.birke.de