Logo regiolog Wissenslandkarte Netzwerk und Service Verkehr und Logistik Medizintechnik Mechatronik und Automation Informations- und Komunikationstechnik Energie- und Umwelttechnik regiolog.com Homepage Metropolregion Nürnberg
Dienstag, 10.01.2012

Weblog von dr.siegfried.balleis

Haushaltsrede 2011 – Konsolidieren und Investieren

Weblog | dr.siegfried.balleis | 04.03.2011 | 10:49

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

25 Jahre im Einsatz für Mensch und Natur

Weblog | dr.siegfried.balleis | 13.10.2010 | 10:33

Umweltreferat nahm gemeinsam mit eigenständigem Fachamt im März 1985 Arbeit auf

Ein besonderer Meilenstein Erlangens „Auf dem Weg zur Ökostadt“ - so der Titel einer Anfang der 1990er Jahre erschienen Broschüre - war fraglos der Beschluss des Stadtrates im Herbst 1984, im Folgejahr ein Umweltreferat samt eigenständigem Fachamt einzurichten - ein politisches Bekenntnis, das aus heutiger Sicht alles andere als ungewöhnlich scheint, vor 26 Jahren aber durchaus für Aufsehen sorgte.

25 Jahre Amt für Umweltschutz und Energiefragen der Stadt Erlangen

Weblog | dr.siegfried.balleis | 19.08.2010 | 8:39

Am 24. Juli 2010 hat das Amt für Umweltschutz und Energiefragen auf dem Bohlenplatz mit zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern und einem umfangreichen und vielfältigen Programm sein 25 jähriges Bestehen gefeiert. Dies ist ein guter Anlass, über die Historie, Struktur und Aufgaben dieses städtischen Amtes in loser Folge auf regiolog.com zu informieren.

Das Referat für Stadtplanung und Bauwesen - Ein Stadtbild planen und bauen

Weblog | dr.siegfried.balleis | 30.04.2010 | 14:11

Im September 2007 konnte nach einer wechselreichen Projektentwicklung die im Mai 2001 begann, das innerstädtische Einkaufszentrum „Erlangen Arcaden“ eröffnet werden. Inzwischen haben sich die Arcaden auch als attraktive Einkaufsstätte in der Innenstadt etabliert.

Das Referat für Soziales - Unterstützen, helfen und Jobs vermitteln

Weblog | dr.siegfried.balleis | 17.03.2010 | 15:20

Die Stadt Erlangen hat Ende 2004 - gemeinsam mit weiteren 68 Kommunen in Deutschland - den mutigen Schritt gewagt, die Option zu beantragen und das Sozialgesetzbuch SGB II (Hartz IV) in eigener Verantwortung umzusetzen.

Das Referat für Jugend, Kultur und Freizeit - Leben in der Stadt bunt und kreativ gestalten

Weblog | dr.siegfried.balleis | 12.02.2010 | 13:41

Kultur ist anschaulich und erlebbar. Im Kultur- und Freizeitamt sind beide Facetten besonders deutlich vertreten. Highlights zum Anschauen waren in der Städtischen Galerie die Werkserien von Beate Passow „Miles and More“ sowie das Druckgraphische Werk Oskar Kollers.

Höhepunkt 2008 waren zweifellos Lucien Clergues Fotografien „Magie und Mythos“. Zum 25. Geburtstag des Skulpturengartens Heinrich Kirchner erhielt die Stadt von den Erben des Künstlers das Bronzerelief „Flucht nach Ägypten“ als großzügige Schenkung.

Das Referat für Recht, Ordnung und Umweltschutz - Vom Bürgerservice zum Umweltschutz

Weblog | dr.siegfried.balleis | 08.12.2009 | 9:51

Das Dienstleistungsspektrum des Referates reicht vom Bürgerservice über Ordnungsaufgaben hin zum Umweltamt und dem Eigenbetrieb Stadtgrün, Straßenreinigung und Abfallwirtschaft. Die Referentin fungiert darüber hinaus auch als Syndika der Erlanger Stadtwerke sowie als Verbindungsglied zum Zweckverband Abfallwirtschaft und Geschäftsführerin des Naherholungsvereins.

Das Referat für Wirtschaft und Finanzen - Erfolgreicher Dienstleister für Unternehmer und Arbeitsuchende

Weblog | dr.siegfried.balleis | 30.11.2009 | 13:25

Als Partner der Erlanger Wirtschaft und dessen Anlaufstelle innerhalb der Stadtverwaltung versteht sich die Abteilung Wirtschaftsförderung und Arbeit. Ob Firmenneugründung, Betriebserweiterung oder Verlagerung des derzeitigen Standortes, die Wirtschaftsförderung bietet ihre Unterstützung an. Das Serviceangebot umfasst kostenlose Existenzgründungsberatung, Beratung über öffentliche Finanzierungshilfen, Information über den Standort Erlangen, Wegweiser durch Behörden und Institutionen, die Kontaktvermittlung zu Gründerzentren, Unternehmen, Kammern, Technologietransfereinrichtungen sowie die breite Unterstützung bei der Suche nach Gewerbe- oder Büroflächen oder bei Planungs- und Genehmigungsverfahren.

Tätigkeiten des Referat I – Schulen, Sport, Brand- und Katastrophenschutz

Weblog | dr.siegfried.balleis | 23.11.2009 | 12:10

Anfang des Jahres 2007 ging die Zuständigkeit für Feuerwehr, Brand- und Katastrophenschutz von Referat III auf Bürgermeister Gerd Lohwasser und sein Referat I über. Zudem ist er Verbindungsstelle zur kommunalen Wohnungsbaugesellschaft GEWOBAU als deren Aufsichtsratsvorsitzender. Bei der Feuerwehr Erlangen versahen im Berichtszeitraum 74 haupt- und nahezu 500 ehrenamtliche Einsatzkräfte Dienst für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger.

Perspektiven schaffen für Arbeit einer modernen Verwaltung - Der Geschäftsbereich des Oberbürgermeisters der Stadt Erlangen

Weblog | dr.siegfried.balleis | 13.11.2009 | 9:35

Das Bürgermeister- und Presseamt ist gleichsam der institutionalisierte Arm des Oberbürgermeisters in die Verwaltung hinein, vor allem aber das Instrumentarium, dessen er sich zur Organisation seiner Arbeit bedient. Zu den Aufgabenschwerpunkten seiner rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehörte im März 2008 die Wahl des Stadtrates, ebenso die Organisation der Schlusssitzung für die Wahlperiode 2002 - 2008 sowie die Vorbereitung und Durchführung der konstituierenden Sitzung des Gremiums im Mai. Entsprechendes gilt auch für die Ortsbeiräte.